portrait of my mother Suzanne Scotts abstrakte Arbeiten konzentrieren sich auf Porträts, die auf den Fingerabdrücken des Einzelnen basieren. Als Künstlerin fühlt sie sich gezwungen, die Menschheit zu erforschen; Was es bedeutet, menschlich zu sein und wie groß unsere Unterschiede am Ende nicht sind. Durch die Verwendung des Formats von Fingerabdrücken, die insbesondere in der gegenwärtigen technologischen Welt, in der wir leben, so viele verschiedene und wichtige Rollen übernommen haben, versuchen ihre Ölgemälde, die uralte Kunst der Porträtmalerei herauszufordern, indem sie eine neue Art von Porträt mit dem erstellen Linien und Wirbel der Fingerabdrücke jedes Einzelnen.ENGLISH:Suzanne Scott's abstract works focus on portraiture based on individual's fingerprints. As an artist, she feels compelled to explore humanity; what it means to be human and how our differences are not so great in the end. By using the format of fingerprints, which have taken on so many varied and vital roles particularly in the current technological world that we live in, her oil paintings strive to challenge the age-old art of portraiture by creating a new kind of portrait using the lines and whorls of each individual's fingerprints.

“I Have The Williams’ Syndrome” - Suzanne Scott

€ 7.000,00Preis
inkl. USt
  • 18x18in